Kokos-Chili-Chutney Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kokos-Chili-ChutneyDurchschnittliche Bewertung: 41524

Kokos-Chili-Chutney

Kokos-Chili-Chutney
45 min.
Zubereitung
3 h. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Glas Glas à 400 ml Inhalt
Jetzt bestellen:250 g Kokosraspel
Kokosmilch bei Amazon kaufen100 ml Kokosmilch ungezuckert
5 Schalotten
2 grüne Chilischoten
Hier kaufen!1 Stück Ingwer 3 cm
4 EL Zitronensaft
Salz
Koriandersamen online bestellenKoriandersamen
Kaffir-Zitronenblatt aus dem Asienladen
getrocknete rote Chilischote
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kokosraspeln mit der Kokosmilch beträufeln, gut mischen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Die Schalotten schälen. Die Chilischoten waschen, halbieren, entkernen und klein hacken. Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Kokosraspeln mit den Schalotten, Chili, Zitronensaft und Ingwer in einen Mixer geben und kräftig durchmixen.

2

Mit Salz abschmecken, dann 1 EL Koriandersamen untermischen, in ein Glas füllen und mit einem weiteren TL Koriandersamen, 2-3 roten Chilischoten und einigen Kaffir-Zitronenblättern bedecken. Das Glas verschließen und 2-3 Stunden ziehen lassen. Das Chutney passt gut zu gebratenem Fleisch oder Fisch.