Kokos-Cupcakes Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Kokos-CupcakesDurchschnittliche Bewertung: 4.21558

Kokos-Cupcakes

Kokos-Cupcakes
40 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (58 Bewertungen)

Zutaten

für 24 Stück
Für die Kokoscreme
Kokosmilch bei Amazon kaufen150 ml Kokosmilch
½ Päckchen Vanillepuddingpulver für 250 ml Flüssigkeit
100 ml Schlagsahne
2 EL Zucker
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Für den Teig
150 g Butter
150 g Zucker
2 Eier
250 g Mehl
Backpulver
250 g Kokosflocken
150 ml Milch
Für die Zuckercreme
100 g Butter
50 g Zucker
70 g Frischkäse pur
50 g Kokoscreme
Jetzt kaufen!150 g Puderzucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Crème das Puddingpulver mit 3 EL Kokosmilch glatt rühren. Die restliche Kokosmilch mit der Sahne und dem Zucker in einem Topf zum Kochen bringen, die Puddingmilch einrühren und 2-3 Minuten unter Rühren andicken lassen. In eine Schüssel füllen, mit Puderzucker bestauben und erkalten lassen.

2

Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

3

Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren und die Eier nach und nach unterrühren. Das Mehl mit 50 g Kokosflocken und dem Backpulver mischen und mit der Milch abwechselnd unter die Buttermasse rühren.

4

Ein Muffin-Mini-Backblech mit Papierförmchen auskleiden und die Hälfte von dem Teig in die Mulden füllen. Je einen Teelöffel Pudding darauf geben und vorsichtig mit dem restlichen Teig bedecken.

5

Im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten backen. Herausnehmen, aus den Mulden lösen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

6

Die Butter mit dem Zucker cremig schlagen und den Frischkäse und die Kokoscreme unterrühren. Dann soviel Puderzucker unterrühren, bis eine streichfähige Masse entstanden ist.

7

Die Masse auf den Cupcakes verstreichen und mit den restlichen Kokosflocken bestreuen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Danke für den Hinweis. Wir haben es korrigiert.