Kokos-Curry mit Sprossen, Zwetschgen und Porree Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kokos-Curry mit Sprossen, Zwetschgen und PorreeDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Kokos-Curry mit Sprossen, Zwetschgen und Porree

Kokos-Curry mit Sprossen, Zwetschgen und Porree
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Zwetschgen waschen, halbieren, entsteinen und in Streifen schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen, fein hacken. Den Lauch waschen, putzen, der Länge nach halbieren und in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Das Öl in der Pfanne erhitzen und den Lauch darin andünsten. Ingwer und Knoblauch zufügen und kurz mitdünsten, mit Curry bestauben, kurz mitbraten und mit Kokosmilch, Gemüsebrühe, Honig und Essig aufgießen. Die Zwetschgenstreifen (bis auf einige für die Garnitur) und die Sprossen zufügen und im geschlossenen Topf ca. 3-5 Min. bissfest kochen.
2
Die Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten, grob hacken. Das Curry mit Salz und Pfeffer abschmecken, in Schälchen anrichten und mit Zwetschgenstreifen garniert servieren.

Zusätzlicher Tipp

Mit gekochtem Reis servieren.