Kokos-Eis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kokos-EisDurchschnittliche Bewertung: 31515

Kokos-Eis

mit heißen Waldhimbeeren

Kokos-Eis
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
Heiße Waldhimbeeren
300 g Himbeeren
100 g brauner Zucker
1 Spritzer Grappa
Kokos-Eis
250 ml Milch
8 Eigelbe
1 Orange unbehandelt
200 g brauner Zucker
250 ml Schlagobers
100 g Kokosflocken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Himbeeren werden mit dem Zucker und etwas Wasser zum Kochen gebracht, evtl. wird ein Schuss Alkohol eingerührt, danach nimmt man die Beeren vom Herd und serviert sie heiß.

2

Für das Zubereiten des Kokos-Eises ist eine Eismaschine nötig. Die Kokosraspeln werden in der Milch kurz aufgekocht und zum Auskühlen weggestellt. Währenddessen werden die Dotter mit dem Zucker schaumig gerührt und die geriebene Orangenschale untergemischt.

3

Die Milchmischung wird dann in die Dottermasse eingerührt, zum Schluss wird das halbsteif geschlagene Obers untergehoben. Dann kommt die Masse für 20 Minuten in die Eismaschine. Servieren Sie die heißen Himbeeren klassisch, indem Sie sie über die Eiskugeln gießen.

Schlagwörter