Kokos-Garnelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kokos-GarnelenDurchschnittliche Bewertung: 41524

Kokos-Garnelen

Kokos-Garnelen
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für
16 rohe, mittelgroße Garnelen mit Schale, ohne Kopf, je ca. 30 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
200 g Kokosflocken
4 Eiweiß
500 ml Pflanzenöl zum Frittieren
Limettenspalte zum Garniern
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Garnelen schälen, die Schwanzflossen dranlassen, obenauf längs einritzen, den dunklen Darm entfernen. Auch die Bauchseite einritzen, damit die Garnelen später gerade bleiben. Die Garnelen mit Salz und Pfeffer würzen.
2
Kokosflocken in ein Gefäß geben. Die Eiweiße verquirlen. Das Pflanzenfett in einem Wok auf 180 °C erhitzen.
3
Die Garnelen mit Hilfe einer Gabel erst in das Eiweiß tauchen, etwas abtropfen lassen, danach in den Kokosflcoken wenden und in 2 Portionen im heissen Öl ca. 2 Min. goldgelb frittieren. Auf Küchenpapier entfetten. Sofort mit e Limettenspalten servieren.