Kokos-Geflügel-Suppe nach thailändischer Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kokos-Geflügel-Suppe nach thailändischer ArtDurchschnittliche Bewertung: 4.21520

Kokos-Geflügel-Suppe nach thailändischer Art

Rezept: Kokos-Geflügel-Suppe nach thailändischer Art
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Hähnchenfleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Die Chilischoten waschen und schräg in schmale Ringe schneiden. Die äußeren Blätter von dem Zitronengras entfernen, das Gras putzen und ebenfalls schräg in schmale Ringe schneiden. Den Ingwer schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden oder hobeln.

2
Die Kokosmilch mit dem Hühnerfond aufkochen, den Ingwer, Chili, Limettenblätter und Zitronengras zugeben und etwa 5 Minuten leicht köcheln lassen. Die Pilze putzen, halbieren oder in Scheiben schneiden, mit dem Hühnerfleisch zur Suppe geben und weitere 6-8 Minuten gar köcheln lassen.
3
Die Suppe mit Sojasauce und Salz abschmecken. In Schälchen füllen mit Frühlingszwiebeln garnieren und nach Belieben mit Chiliöl beträufelt servieren.