Kokos-Hähnchen-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kokos-Hähnchen-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.81529

Kokos-Hähnchen-Suppe

Rezept: Kokos-Hähnchen-Suppe

Kokos-Hähnchen-Suppe - Die Gewürze verleihen dieser köstlichen Suppe den verführerischen Duft von Fernost.

300
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Hähnchenbrustfilet abspülen, trockentupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Tofu in Würfel schneiden.

2

Die Möhren schälen und in Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und das Grün längs in feine lange Streifen schneiden, das Weiße und Hellgrüne hacken. Die Zuckerschoten waschen und putzen.

3

Ingwer reiben. Koriander waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und hacken.

4

Öl in einem Topf erhitzen und Möhren und gehackte Frühlingszwiebeln darin andünsten. Kokosmilch, Ingwer und 600 ml Wasser dazugeben und aufkochen lassen.

5

Hähnchen, Zuckerschoten und Tofu hinzufügen. Fischsauce und Limettensaft unterrühren und die Suppe etwa 5 Minuten köcheln lassen.

6

Mit Salz und Zucker abschmecken und Koriander dazugeben. Die Suppe in Schalen füllen und mit den Frühlingszwiebelstreifen garniert servieren.