Kokos-Kabeljau mit Safranreis Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kokos-Kabeljau mit SafranreisDurchschnittliche Bewertung: 41525

Kokos-Kabeljau mit Safranreis

Kokos-Kabeljau mit Safranreis
20 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Safranreis
200 g Basmatireis
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Safran
4 Safranfäden
Salz
Für das Kabeljaufilet in Kokossauce
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
20 g Ghee oder Butterschmalz
Jetzt online kaufen2 TL Kurkuma
2 TL Chilipulver
1 Stück Zimtstange
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 TL gemahlener Koriander
Kokosmilch bei Amazon kaufen500 ml Kokosmilch ungesüsst
800 g Kabeljaufilet
Hier kaufen!50 g Rosinen
1 EL fein geschnittenes Koriandergrün
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Safranreis den Basmatireis mit Safran und Salz in kochendem Wasser ca 20 Minuten bisfest garen.
2
Inzwischen für die Kokossauce die Zwiebel und den Knoblauch schälen, fein hacken und in heißem Ghee (Butterschmalz) ca. 2 Minuten andünsten. Die Gewürze zufügen und weitere 1-2 Minuten mitdünsten. Die Kokosmilch angießen, aufkochen und bei mittlerer Hitze offen ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Fischfilet waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit den Rosinen in die Sauce geben und ca. 8 Min. gar ziehen lassen; abschmecken und mit Koriandergrün bestreut servieren.