Kokos-KaIbsröllchen mit Mangocreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kokos-KaIbsröllchen mit MangocremeDurchschnittliche Bewertung: 3.71515

Kokos-KaIbsröllchen mit Mangocreme

Rezept: Kokos-KaIbsröllchen mit Mangocreme
745
kcal
Brennwert
1 Std. 10 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Scheiben Kalbsfilets (à 120 g)
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
Koriander jetzt bei Amazon kaufen1 Bund frischer Koriander
1 kleine, vollreife Mango (fein gewürfelt)
40 g Butter oder Margarine
100 g fein gemahlene Cashew
40 g frisch geriebene Ingwerwurzel
Jetzt online kaufen1 TL gemahlener Kurkuma
125 g Sahne
2 Eier (Größe M)
Jetzt bestellen:200 g Kokosraspel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Filetscheiben trocken tupfen, der Länge nach etwas einschneiden, auseinanderklappen und zwischen Klarsichtfolie legen. Vorsichtig, am besten mit der Breitseite eines Küchenbeils, ganz flach klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit einem Teil der abgezupften Korianderblätter belegen, die restlichen Blätter fein hacken.

2

Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern lösen und in kleine Würfel schneiden. 20 g Fett in einer Kasserolle erhitzen und die Früchtewürfel darin andünsten. Cashews und Ingwer dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Kurkuma würzen. Mit Sahne ablöschen und einkochen lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Zum Schluss die fein gehackten Korianderblätter untermischen und die Mischung ein wenig abkühlen lassen.

3

Die Mangomasse auf die Fleischscheiben streichen und von der Schmalseite her aufrollen. Das Ende mit einem Zahnstocher feststecken oder die Röllchen mit einem Baumwollfaden umwickeln.

4

Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 170 Grad, Gas Stufe 3) vorheizen.

5

Die Eier gründlich verquirlen und die Fleischröllchen erst darin, dann in den Kokosraspeln wenden. Die Panade gut festdrücken.

6

Das restliche Fett in einer Pfanne mit feuerfesten Griffen erhitzen und die Fleischröllchen darin bei mittlerer Hitze unter vorsichtigem Wenden von allen Seiten goldbraun anbraten. Die Pfanne in den Backofen stellen und die Röllchen noch 10 Minuten weitergaren.

Zusätzlicher Tipp

Beilage: Chinakohlgemüse und eine leichte Sherrysauce mit einigen Mangowürfeln und Kokosflocken
Getränkeempfehlung: Weißburgunder Spätlese trocken aus Rheinhessen oder von der Nahe