Kokos-Kefir-Quark Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kokos-Kefir-QuarkDurchschnittliche Bewertung: 3.61517
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kokos-Kefir-Quark

mit Honigmelone

Rezept: Kokos-Kefir-Quark

Kokos-Kefir-Quark - Nicht nur im Sommer ein köstlich frischer Höhepunkt fürs leichte Menü

139
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (17 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleine beschichtete Pfanne, 1 Teller, 1 Schüssel, 1 Schneebesen, 1 Zitronenpresse, 1 Esslöffel, 1 kleines Messer

Zubereitungsschritte

Kokos-Kefir-Quark: Zubereitungsschritt 1
1
Kokosraspel in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten und auf einem Teller abkühlen lassen.
Kokos-Kefir-Quark: Zubereitungsschritt 2
2
Melone entkernen, in Spalten schneiden, schälen und klein würfeln.
Kokos-Kefir-Quark: Zubereitungsschritt 3
3
Zitronenmelisse waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden.
Kokos-Kefir-Quark: Zubereitungsschritt 4
4
Die halbe Zitrone auspressen und den Saft in eine Schüssel geben. Quark, Kefir und Ahornsirup unterrühren.
Kokos-Kefir-Quark: Zubereitungsschritt 5
5
Kokosraspel zugeben, dann die Melonenwürfel untermischen und alles etwa 5 Minuten ziehen lassen.
Kokos-Kefir-Quark: Zubereitungsschritt 6
6
Den Kokos-Kefir-Quark in 2 Schälchen geben, mit Zitronenmelisse bestreuen und servieren.