Kokos-Pistazien-Flan Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kokos-Pistazien-FlanDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Kokos-Pistazien-Flan

Kokos-Pistazien-Flan
30 min.
Zubereitung
4 h. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Flanförmchen; à ca. 150 ml Inhalt
1 Kokosnuss
100 ml Milch
50 g brauner Zucker
100 ml Schlagsahne
3 Eier
1 Prise Muskat frisch gerieben
Hier kaufen1 Prise Kardamom gemahlen
Hier kaufen:Kokosöl für die Förmchen
zum Bestauben
Jetzt kaufen!Puderzucker
Jetzt hier kaufen!Zimtpulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2
Die Kokosnuss aufbrechen und die harte Schale entfernen. Dabei den Kokossaft auffangen. Ein paar sehr dünne Scheiben zum Dekorieren beiseite legen, den Rest von der braunen Haut befreien und fein raspeln. Die Kokosraspel mit der Milch, dem Zucker und der Sahne aufkochen lassen. Vom Feuer nehmen, 15 Minuten ziehen lassen, dann durch ein feines Tuch passieren und gut ausdrücken. Die Kokosmilch mit dem Kokossaft, den Eiern und Gewürzen verrühren und in mit Öl ausgepinselten Förmchen füllen. Auf ein tiefes Backblech stellen und etwa 2-fingerbreit mit heißem Wasser auffüllen. Mit Alufolie abgedeckt im Ofen ca. 1 Stunde garen lassen.
3
Die Förmchen aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und vor dem Servieren auf Teller stürzen. Mit den Kokosscheiben dekorieren und mit Puderzucker und ein wenig Zimt bestauben.