Kokos-Schnitzel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kokos-SchnitzelDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Kokos-Schnitzel

mit Paprikagemüse

Kokos-Schnitzel
810
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Basmatireis
weißer Pfeffer
2 Paprikaschoten ( z. B. rot)
150 g Sojasprossen
1 Dose (236 ml) Ananas in Stücken
Kokosmilch bei Amazon kaufen1 Dose ungesüßte Kokosmilch
Currypaste bei Amazon kaufen1 EL rote Currypaste
1 EL Zitronensaft
3 TL heller Saucenbinder
4 Putenschnitzel (à ca. 150 g)
50 g getrocknete Ananas
Jetzt online bestellen100 g Kokoschips (Reformhaus)
1 gehäufte EL Mehl
1 Ei
Bei Amazon kaufen4 EL Rapsöl
evtl. Schnittlauch und Bio-Limette zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Reis in ca. 400 ml Salzwasser kochen. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Zwischenzeitlich Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die Sprossen abspülen und gut abtropfen lassen. Die Ananas abenfalls abtropfen lassen, dabei aber den Saft auffangen.

2

Anschließend Kokosmilch und Ananassaft aufkochen lassen. Rühren Sie die Currypaste unter. Nach Bedarf mit Salz und Zitronensaft würzen. Die Sauce mit Saucenbinder andicken und ca. 2 Minuten weiter köcheln.

3

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Getrocknete Ananas klein schneiden, mit Kokos-Chips und Mehl mischen. Das Ei in einem tiefen Teller verschlagen. Wenden Sie das Fleisch erst im Ei und dann in der Chips-Mischung. Die Panade gut andrücken.

Erhitzen Sie 2-3 EL Öl in einer Pfanne und braten Sie die panierten Schnitzel darin ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitze von jeder Seite goldbraun.

4

Währenddessen 1 EL Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen und Paprika ca. 3 Minuten braten. Danach Sprossen hinzufügen, 1 Minute garen und mit Salz und Pfeffer würzen. Putenschnitzel mit Reis, Paprikagemüse und Currysoße anrichten. Mit Schnittlauch und Limette garnieren.