Kokosmakronen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KokosmakronenDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Kokosmakronen

Rezept: Kokosmakronen

Kokosmakronen - Einer der Klassiker unterm Weihnachtsbaum

52
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 40 Stück
4 Eier
½ Bio-Zitrone
200 g Zucker
2 TL Vanillezucker
1 Prise Salz
160 g Kokosflocken
40 runde Backoblaten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eier trennen (Eigelbe anderweitig verwenden). Ein warmes und ein kaltes Wasserbad vorbereiten. Die halbe Zitrone heiß abwaschen, trockentupfen, Schale abreiben und Saft auspressen.

2

In einer Schüssel Eiweiße mit abgeriebener Zitronenschale, ausgepresstem Zitronensaft, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz verrühren und auf dem warmen Wasserbad sehr schaumig schlagen, bis die Masse schnittfest und glänzend wird (nach etwa 10 Minuten), die Masse soll dabei nur handwarm werden.

3

Dann die Schaummasse im kalten Wasserbad kaltschlagen. Die Kokosflocken locker unterheben.

4

Die Makronenmasse mit 2 Teelöffeln auf die Oblaten setzen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech im vorgeheizten Backofen bei 150 °C (Umluft 130 °C; Gas: Stufe 1–2) in 15–20 Minuten hellgelb backen. Anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.