Kokosmilch-Gelee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kokosmilch-GeleeDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Kokosmilch-Gelee

Rezept: Kokosmilch-Gelee
700
kcal
Brennwert
1 Std. 15 min.
Zubereitung
3 h. 15 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Milch mit der Hälfte der Sahne einmal aufköcheln lassen, die Kokosraspel damit übergießen zudecken und 30 Minuten ziehen lassen. Gelatine in kaltes Wasser geben und einweichen lassen. Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig verschlagen.

2

Die Kokosraspel in einem Tuch ausdrücken und dabei durchkneten. Die Sahne-Milch auffangen, auf dem Herd erwärmen, unter die Eigelbcreme rühren, diese im heißen Wasserbad cremig verrühren.

3

Gelatine ausdrücken, in die warme Creme geben und auflösen lassen und diese erkalten lassen. Die Eiweiße und die übrige Sahne steif schlagen.

4

Wenn die Creme zu stocken beginnt, Eischnee und Schlagsahne zu der Eigelbcreme geben und unterziehen und die Hälfte davon in eine Schüssel füllen. Die Biskuits mit dem Likör tränken, auf die Creme legen, die übrige Creme darüberverteilen und 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

5

Die Hälfte der Orangenschale abreiben. 3 Eßlöffel der Kokosraspel mit dem Puderzucker und der Orangenschale hellbraun anrösten. Die Orange filetieren. Das Gelee mit Orangenfilets und den Kokosraspeln dekorieren und zu Tisch bringen.