Kokosnuß-Pudding Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kokosnuß-PuddingDurchschnittliche Bewertung: 41529

Kokosnuß-Pudding

Kokosnuß-Pudding
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

In einer Kasserolle Milch, Zucker und Salz mischen. Verwenden Sie ein wenig von der Milchmischung dazu, um die Maisstärke aufzulösen.

2

Den Rest der Milch hinzufügen. Bei mittlerer Wärmezufuhr kochen, dabei ständig umrühren, bis die Mischung dickflüssig wird. Wärmezufuhr verringern und weitere 5 Min. kochen.

3

In eine Servierschüssel gießen. Mit gemahlenem Zimt bestreuen. Im Kühlschrank kalt stellen und gekühlt servieren.

Zusätzlicher Tipp

Variation: Ersetzen Sie die Kokosmilch durch Kokosnußcreme (aus der Dose) und genug Milch, um 1l zu erhalten. Zucker und Salz weglassen.

Mikrowelle: In einer 2l-Kasserolle Salz, Zucker, Maisstärke und Kokosmilch vermischen. Auf höchster Stufe 6 Min. kochen. Umrühren. Weitere 4-10 Min. auf höchster Stufe kochen oder bis die Masse kocht und dickflüssig wird. Jede Minute einmal umrühren, damit sie glatt bleibt.