Kokosplätzchen mit Schokolade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kokosplätzchen mit SchokoladeDurchschnittliche Bewertung: 41517

Kokosplätzchen mit Schokolade

Rezept: Kokosplätzchen mit Schokolade
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Eiweiß mit einer Prise Salz in einer Metallschüssel sehr steif schlagen- Dann die Schüssel auf ein heißes Wasserbad stellen, Puderzucker nach und nach unterrühren und weiterschlagen, bis die Masse etwas wärmer als Fingertemperatur ist (ca. 45°). Vom Wasserbad nehmen und die Kokosflocken nach und nach unterheben. Backblech mit Backpapier belegen und mit Hilfe von zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf das Backblech setzen.

2

Diese mit kalt abgespülten Fingern zu kleinen Pyramiden formen. Im Backofen bei 160 Grad ca. 20 - 25 Minuten backen. Die Spitzen sollte dabei leicht gebräunt sein. Herausnehmen und auf dem Backpapapier abkühlen lassen. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, Spitzen damit beträufeln, trocknen lassen, mit Puderzucker bestäuben.