Kokosschmarren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KokosschmarrenDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Kokosschmarren

mit frisch-fruchtigem Aprikosenkompott

Kokosschmarren
320
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Kokosschmarren
5 EL Milch (1,5 % Fett)
3 EL Mehl
4 Eier
125 g Ricotta
Jetzt bestellen:2 EL Kokosraspel
1 Tütchen Vanillezucker
1 Prise Salz
3 EL Butter
2 EL Zucker
Jetzt kaufen!1 EL Puderzucker
Für den Aprikosenkompott
500 g Aprikosen
3 EL Zucker
3 EL Zitronensaft
3 EL Wasser
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Milch und Mehl glatt rühren. Die Eier trennen. Eigelbe mit Ricotta, der Mehlmischung und Kokosraspeln verrühren und den Teig ca. 10 Min. quellen lassen. Eiweiße mit Vanillezucker und Salz steif schlagen. Den Eischnee unter den Teig heben.

2

Für den Aprikosenkompott die Aprikosen waschen, vierteln und dabei entsteinen. 3 EL Zucker in einer Pfanne leicht karamellisieren lassen (er soll nur leicht Farbe annehmen), die Aprikosen dazugeben und unter Rühren ca. 2 Min. braten. Mit 3 EL Zitronensaft und 3 EL Wasser ablöschen. 1 Vanilleschote aufschlitzen und dazugeben. Alles 4-5 Minuten köcheln lassen. Den Aprikosenkompott in eine Servierschüssel füllen und beiseite stellen.

3

2 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Den Teig hineingießen und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten. Die Hitze reduzieren, den Schmarren mit zwei Gabeln auseinander zupfen und 1 EL Butter dazugeben. Mit dem Zucker bestreuen und die Stücke bei mittlerer Hitze nochmals kurz anbraten, dabei immer wieder wenden. Mit Puderzucker bestreuen und zusammen mit dem Aprikosenkompott servieren.