Kolatschen mit Zwetschgenkompott Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kolatschen mit ZwetschgenkompottDurchschnittliche Bewertung: 41512
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kolatschen mit Zwetschgenkompott

1 Erw. und 1 Kind (1–6 Jahre)

Rezept: Kolatschen mit Zwetschgenkompott

Kolatschen mit Zwetschgenkompott - Süßer Sattmacher aus der k.u.k.-Küche, clever modernisiert

566
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (12 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen (1 Erw. und 1 Kind, 1–6 Jahre)
250 g Magerquark
100 g Weizenmehl Type 1050
½ Tütchen Trockenhefe
4 EL Milch (1,5 % Fett)
2 EL Honig
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
1 Tütchen Vanillezucker
200 g reife Zwetschgen
Jetzt hier kaufen!1 Prise Zimt
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Küchenwaage, 1 Rührschüssel, 1 Esslöffel, 1 kleiner Topf, 1 Handmixer, 1 Küchentuch, 1 Backblech, 1 Backpapier, 1 Nudelholz, 1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Topf, 1 Gummispachtel

Zubereitungsschritte

Kolatschen mit Zwetschgenkompott: Zubereitungsschritt 1
1

Quark aus dem Kühlschrank nehmen; er soll zimmerwarm werden. Mehl und Hefe in einer Rührschüssel mischen. Milch in einem kleinen Topf erwärmen.

Kolatschen mit Zwetschgenkompott: Zubereitungsschritt 2
2

Milch mit 1 EL Honig und 1 EL Öl verrühren und zur Mehlmischung geben. Mit den Knethaken eines Handmixers zu einem elastischen Teig verkneten; evtl. noch etwas warmes Wasser zugeben – der Teig sollte formbar, aber weich sein.

Kolatschen mit Zwetschgenkompott: Zubereitungsschritt 3
3

Den Teig so lange kneten, bis er nicht mehr klebt. Mit etwas Mehl bestäuben, mit einem sauberen Küchentuch zudecken und an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen.

Kolatschen mit Zwetschgenkompott: Zubereitungsschritt 4
4

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen durchkneten, dann mit einem Nudelholz zu einem großen runden Fladen (26 cm Ø) ausrollen und aufs Blech legen.

Kolatschen mit Zwetschgenkompott: Zubereitungsschritt 5
5

Den zimmerwarmen Quark mit restlichem Honig und Öl in eine Schüssel geben. Vanillezucker zufügen und mit den Quirlen des Handmixers cremig rühren.

Kolatschen mit Zwetschgenkompott: Zubereitungsschritt 6
6

Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. In einem Topf bei kleiner Hitze erwärmen und unter gelegentlichem Rühren auf kleinster Stufe etwa 20 Minuten einkochen lassen.

Kolatschen mit Zwetschgenkompott: Zubereitungsschritt 7
7

Quarkmasse auf den Hefefladen geben und mit einem Gummispachtel verstreichen, dabei ringsherum einen kleinen Rand frei lassen. Auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2-3) etwa 20 Minuten backen. Zwetschgenkompott mit Zimt abschmecken und zum Quarkkuchen servieren.

Zusätzlicher Tipp

Falls grad keine Saison für Zwetschgen ist: Nehmen Sie selbstgekochten Apfelmus, der passt ebenfalls gut.