Kompottauflauf mit Schneehaube Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kompottauflauf mit SchneehaubeDurchschnittliche Bewertung: 41515

Kompottauflauf mit Schneehaube

Kompottauflauf mit Schneehaube
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1100 g
250 ml heiße Milch (1,5 % Fett)
5 Tropfen Rumaroma
100 g Zwieback etwa 9
200 g Pflaumenmus
150 g Birnenkompott
150 g Apfelkompott
Joghurtbutter
500 ml Milch (1,5 % Fett)
1 Päckchen Puddingpulver
Vanillearoma
50 g Zucker
1 Eigelb
5 EL kalte Milch (1,5 % Fett) oder Wasser
1 Eiweiß
1 TL Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

250 ml heiße Milch mit 5 Tropfen Rum-Aroma mischen.

2

100 g (etwa 9) Zwiebäcke darin einweichen und 200 g Pflaumenkompott 150 g Birnenkompott und 150 g Apfelkompott abtropfen lassen und in eine mit Butter oder Margarine gefettete Auflaufform geben.

3

Die durchweichten Zwiebäcke dicht nebeneinander darauf legen und einen Vanillepudding nach der Vorschrift auf dem Päckchen zubereiten.

4

Aus 500 ml Milch, 1 Päckchen Pudding-Pulver, Vanille-Geschmack, 50 g Zucker, 1 Eigelb und 6 Eßl. kalter Milch oder Wasser den Pudding auf die Zwiebäcke geben.

5

1 Eiweiß steif schlagen und mit 1 Teel. Zucker süßen und gleichmäßig auf den Pudding streichen.

Die Auflaufform auf dem Rost in den Backofen schieben.

Backzeit: 15-20 Minuten.

Zusätzlicher Tipp

Strom: 175-200.

Gas: 3-4.