Kopfsalat mit Kräutersahne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kopfsalat mit KräutersahneDurchschnittliche Bewertung: 3.61515

Kopfsalat mit Kräutersahne

Rezept: Kopfsalat mit Kräutersahne
120
kcal
Brennwert
7 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
½ Kopfsalat
6 Kapuzinerkresseblüten
2 EL Tripmadamspitzen oder Portulak
2 Schalotten
1 Scheibe einer kleinen Knoblauchzehe
4 Blätter Kapuzinerkresse oder Gartenkresse/Bachkresse/Rauke
5 Stängel Kerbel
2 Stängel Dill
2 Stängel Majoran oder Oregano
125 g Sahne
1 EL Zitronensaft
1 TL Brennnesselsenf oder mittelscharfer Senf
Kräutersalz
frisch gemahlener Pfeffer
Jetzt zuschlagen!gemahlene Muskatblüte
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Kopfsalat im Ganzen waschen, vierteln und abtropfen lassen. Kapuzinerkresseblüten und Tripmadamspitzen waschen und trockenschütteln.
2
Für die Kräutersahne die Schalotten schälen und mit der Knoblauchscheibe würfeln. Kapuzinerkresse, Kerbel, Dill und Majoran waschen, trockenschütteln und die Blättchen fein schneiden. Sahne, Zitronensaft, Senf, Kräutersalz, Pfeffer, Muskatblüte, Öl, Schalotten, Knoblauch und die geschnittenen Kräuter im Mixer 10 Sek. mixen. Nicht länger, sonst wird aus der Sahne Butter. Salatviertel auf einen Teller legen, mit Kräutersahne übergießen und mit Kresseblüten und Tripmadamspitzen garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Kräutersahne, eine Art Mayonnaise ohne Ei, passt zu Pellkartoffeln und gedünstetem Gemüse, wie Lauch oder Möhren, und kann mit anderen Kräutern der Saison (z. B. Petersilie, Liebstöckel, Basilikum, Rucola) zubereitet werden. Sie können auch 1 Tomate häuten, entkernen, würfeln und unter die Kräutersahne mischen. Oder 1 Ei hart kochen, klein würfeln und unter den Salat heben.