Korallen-Plätzchen (Butterplätzchen) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Korallen-Plätzchen (Butterplätzchen)Durchschnittliche Bewertung: 4.11529

Korallen-Plätzchen (Butterplätzchen)

Korallen-Plätzchen (Butterplätzchen)
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 30 Stück
100 g Butter
50 g feiner Zucker
1 Ei
3 TL Milch
200 g Mehl
1 TL Backpulver
Hier kaufen½ TL gemahlener Kardamom
Hier kaufen!½ TL gemahlener Ingwer
Jetzt hier kaufen!1 TL gemahlener Zimt
Jetzt kaufen!100 g Puderzucker
rote Lebensmittelfarbe
1 TL Zitronensaft
Silberperle Zuckerperlen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 175 °C vorheizen.
2
Die Butter cremig rühren, Zucker und Ei unterschlagen und rühren, bis die Masse schaumig ist. Die Milch unterrühren. Mehl mit Backpulver und Gewürzen mischen und unter die Schaummasse heben. Der Teig soll schwer vom Löffel reißen, andernfalls noch wenig Milch unterrühren.
3
Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 10 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und auskühlen lassen, anschließend in Rechtecke schneiden.
4
Den Puderzucker mit Zitronensaft, Speisefarbe und ggf. einigen tropfen Wasser dickflüssig anrühren. Aus Back- oder Pergamentpapier eine Spitztüte drehen, dabei an der Spitze ein kleines Löchlein offen lassen. Die rote Zuckerglasur einfüllen und die Plätzchen damit verzieren. Die silbernen Zuckerperlen auflegen und die Glasur gut trocknen lassen.