Koriander-Kokos-Bananen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Koriander-Kokos-BananenDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Koriander-Kokos-Bananen

Rezept: Koriander-Kokos-Bananen
10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 500 ml
3 reife Bananen
1 EL Limettensaft
Jetzt bestellen:20 g Kokosraspel
1 EL gehacktes Koriandergrün (nur die Blättchen)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Bananen in dicke Scheiben schneiden, mit Limettensaft beträufeln und sorgfätig vermischen.

2

Dann die Kokosraspel und die gehackten Korianderblättchen unterrühren.

Zusätzlicher Tipp

Die Bananen sollten reif, aber noch fest sein. Noch besser schmeckt die Beilage mit Babybananen, die in Asien überall angeboten werden. Wie ihr Name sagt, sind sie sehr klein, daher muss die Anzahl der angegebenen Bananen verdoppelt werden. Sehr gut auch mit etwas Naturjoghurt, Sultaninen und klein geschnittenen getrockneten Aprikosen. Am besten bereitet man das Rezept erst direkt vor dem Servieren zu.