Koriander-Reisbällchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Koriander-ReisbällchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21524

Koriander-Reisbällchen

Koriander-Reisbällchen
207
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (24 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Basmatireis nach Packungsanweisung kochen und abkühlen lassen. Die Ingwerwurzel schälen und in Scheiben schneiden, den Koriander waschen, trockenschütteln und die Blättchen fein hacken. 3 Schalotten schälen und fein hacken, in heißem Öl kross ausbraten, herausnehmen. Mit dem kandierten Ingwer und etwas Koriandergrün zur Füllung vermischen.

2

Bambuskörbchen mit Korianderblättchen und Ingwerscheiben auslegen. Mit feuchten Händen aus dem Reis Bällchen formen, eine Delle eindrücken, etwas Füllung hineingeben und wieder zu Bällchen formen.

3

Die Bällchen in die Bambuskörbchen legen, die restliche Schalotte in Scheiben darüber geben. Wasser im Wok erhitzen, die Bambuskörbchen darüber setzen und 10 Minuten bei geschlossenem Deckel dämpfen. 

4

Etwas Sweet-Sour-Sauce über die Bällchen träufeln und den Rest als Dip dazu servieren.