Koriander-Shrimps in Zitronensauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Koriander-Shrimps in ZitronensauceDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Koriander-Shrimps in Zitronensauce

Rezept: Koriander-Shrimps in Zitronensauce
460
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Messer, 1 Wok

Zubereitungsschritte

1

Shrimps unter kaltem Wasser abspülen, danach gut abtropfen lassen. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden. Öl im Wok erhitzen, Shrimps darin circa 3 Minuten knusprig braten, gegen Ende der Bratzeit Knoblauch und Frühlingszwiebeln zugeben, alles würzen, herausnehmen und beiseite stellen.

2

Chilischote entstielen und entkernen, grob hacken. Zitronengrasstiele etwas zerdrücken. Limette gründlich heiß abwaschen, trockenreiben, in Scheiben schneiden. Bratfett mit Kokosmilch, Fischsoße und 150 ml Wasser ablöschen. Chili, Zitronengras und -blätter sowie Limettenscheiben zugeben. Alles bei starker Hitze circa 3 Minuten einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und eventuell Fischsauce abschmecken.

3

Shrimps kurz in der Zitronensauce erhitzen. Koriandergrün abbrausen, Blättchen von den Stielen zupfen und in die Soße geben. Dazu schmeckt gekochter Mandelreis.