Koriandercrêpe mit Ziegenfrischkäse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Koriandercrêpe mit ZiegenfrischkäseDurchschnittliche Bewertung: 41515

Koriandercrêpe mit Ziegenfrischkäse

und Johannisbeeren-Chutney

Koriandercrêpe mit Ziegenfrischkäse
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Stück in etwas
Für die Crêpe
3 Eier
500 ml Milch (1,5 % Fett)
250 Grundrezepte Mehl
Koriandersamen online bestellenKoriandersamen
1 Prise Salz
Koriander jetzt bei Amazon kaufen2 Stängel frischer Koriander
Für das Chutney
500 g schwarze Johannisbeeren
100 g braunen Zucker
Ahornsirup online bestellen100 ml Ahornsirup
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 hohe Rührschüssel, 1 Handmixer, 1 Pfanne, 1 Topf, 1 Sieb

Zubereitungsschritte

1

Die Eier mit der MIlch in einem hohen Gefüß verquirlen. Nach und nach das Mehl dazugeben und zuletzt Koriandersamen und Salz. Dünne Crêpes backen und warmstellen. Ziegenfrischkäse auf die Crêpe streichen und einrollen.

2

Johannisbeeren mit Zucker kochen, bis die Konsistenz musartif ist. Die Masse durch ein Sieb streichen, mit den Ahornsirup verrühren und reduzieren. Laufwarm über die angerichteten Crêpes geben.