Kornelkirschen-Amaretti Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kornelkirschen-AmarettiDurchschnittliche Bewertung: 3151

Kornelkirschen-Amaretti

Rezept: Kornelkirschen-Amaretti
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)

Zubereitungsschritte

1

Für die Marmelade die Orange waschen, trocken reiben und etwas Schale dünn abschneiden, Dann die Kornelkirschen waschen und trocken tupfen. Mit Honig, Orangenschale, Zimtstange und Sternanis aufkochen lassen. Das Johannisbrotkernmehl unterrühren und die Kirschen 10 Min. kochen lassen. Zum Entfernen der Kerne und der Aromaten die Kirschen durch ein grobes Sieb passieren. Die Marmelade bis zur weiteren Verwendung kalt stellen.

2

Dann die ganzen Mandeln fein mahlen. Die gemahlenen Mandeln mit Mehl, Honig, Bittermandelöl, Salz und den Eiweißen verrühren. Die Amarettimasse 1 Std. kalt stellen. Weiterhin ein Backblech mit Backpapier auslegen.

3

Anschließend von der Amarettimasse mit einem Esslöffel kleine Portionen abstechen, diese mit bemehlten Händen zu Kugeln formen und mit dem Daumen eine Vertiefung in die Kugeln drücken. In jede Vertiefung etwas Kornelkirschmarmelade füllen und den Teig darum herum darüberziehen. Die Amaretti auf das Backblech setzen und 4 Std. kühl stellen, dabei trocknen die Kekse an der Oberfläche an.

4

Den Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Die Amaretti mit den Fingern seitlich leicht eindrücken, damit Risse entstehen und die Füllung sichtbar wird. Im Backofen (Mitte) 8 Min. backen.

Zusätzlicher Tipp

Zubereitungszeit: 20 Min.
Kühlzeit: 1 Std.
Ruhezeit: 4 Std.
Backzeit: 8 Min .