Kotelett mit Orangensoße und Süßkartoffelbrei Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kotelett mit Orangensoße und SüßkartoffelbreiDurchschnittliche Bewertung: 41528

Kotelett mit Orangensoße und Süßkartoffelbrei

Rezept: Kotelett mit Orangensoße und Süßkartoffelbrei
20 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Koteletts
4 Scheiben Schweinekotelett
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Pflanzenöl
1 Schalotte
1 EL Butter
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL gehackte Mandeln
1 EL Mehl
150 ml Orangensaft
100 ml Schlagsahne
Für das Püree
800 g Süßkartoffeln
Salz
200 ml Milch
25 g Butter
Zitronensaft
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für das Püree die Kartoffeln in Salzwasser ca. 30 Minuten gar kochen.

2

Die Koteletts waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in heißem Öl von beiden Seiten anbraten. Aus der Pfannen nehmen und beiseite legen. Die Schalotte schälen und fein würfeln. Im Bratensatz mit heißer Butter und den Mandeln anschwitzen und mit Mehl bestauben. Mit dem Orangensaft ablöschen und aufkochen lassen. Die Sahne zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Koteletts wieder in die Sauce legen und ca. 5 Minuten gar ziehen lassen. Ab und zu wenden.

3

Die Kartoffeln schälen, mit heißer Milch und Butter fein zerstampfen. Es sollte ein sämiges Püree entstehen. Nach Bedarf noch ein wenig mehr Milch zufügen. Mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Mit der Fleisch und der Sauce angerichtet servieren.

4

Dazu passt sehr gut grüner Salat.