Kotelett vom Schwein mit Gemüsebratling Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kotelett vom Schwein mit GemüsebratlingDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Kotelett vom Schwein mit Gemüsebratling

Kotelett vom Schwein mit Gemüsebratling
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Schweinekoteletts
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Butterschmalz
½ TL Majoran getrocknet
Für die Puffer
400 g Möhren
400 g vorwiegend festkochende Kartoffeln
1 Ei
1 EL Mehl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Öl zum Braten
Außerdem
1 Handvoll Sauerampfer
3 EL Apfelessig
3 EL Traubenkernöl
Salz
1 Prise Zucker
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Koteletts waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Butterschmalz von beiden Seiten unter gelegentlichem Wenden bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten goldbraun braten. Während der letzten 1-2 Minuten mit dem Majoran bestreuen.
2
Für die Puffer die Karotten und Kartoffeln schälen, putzen und grob raspeln. In einer Schüssel mit den Eiern und Mehl vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
3
In heißem Öl in einer Pfanne je Puffer 1-2 EL der Masse hineinsetzen und auf beiden Seiten 4-5 Minuten goldbraun braten.
4
Für den Salat den Sauerampfer waschen und gut abtropfen lassen. Den Essig mit dem Öl, Salz, Zucker und Pfeffer verrühren. Den Sauerampfer untermengen und auf Tellern anrichten. Zusammen mit dem Kotelett und den Puffern servieren.