Koteletts aus Sülze Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Koteletts aus SülzeDurchschnittliche Bewertung: 41522

Koteletts aus Sülze

Rezept: Koteletts aus Sülze
149
kcal
Brennwert
1 Std. 15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Salz
2 Zwiebeln
1 Lorbeerblatt
500 g Kassler (ohne Knochen)
1 Stück Sellerie
1 Möhre
Weinessig
Zucker
Hier kaufen!6 Blätter Gelatine
Garnitur:
1 Gewürzgurke
1 Ei (in Scheiben geschnitten)
rote Paprikastreifen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Salzwasser zum Kochen bringen. Die Zwiebeln pellen, vierteln und zusammen mit dem Lorbeerblatt ins Wasser geben. Das Fleisch einlegen und 30 Minuten kochen. Den Sellerie und die Möhre putzen und grob zerteilen, zum Fleisch geben und weitere 15 Minuten bei milder Hitze kochen. Den Sud mit etwas Weinessig und etwas Zucker pikant abschmecken. Das Fleisch der Brühe kalt werden lassen, abtropfen lassen und in 4-6 Scheiben schneiden. Die Gelatine in Wasser einweichen. Die Brühe entfetten und klären. 1/2 I Brühe der aufgelösten Gelatine mischen. So viel Gelierflüssigkeit in die Sülzkollettform gießen, daß der Boden bedeckt ist (einen Spiegel gießen). Wenn die Sülze fest ist, das Fleisch und die Garniturzutaten  darauf anrichten, mit der restlichen Flüssigkeit bedecken und im Kühlschrank fest werden lassen.

Schlagwörter