Koteletts vom Schwein mit fruchtiger Pfirsichsoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Koteletts vom Schwein mit fruchtiger PfirsichsoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.31525

Koteletts vom Schwein mit fruchtiger Pfirsichsoße

Koteletts vom Schwein mit fruchtiger Pfirsichsoße
40 min.
Zubereitung
3 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Koteletts abbrausen und trocken tupfen. Den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Mit dem Zitronensaft, Chili, Thymian und Olivenöl verrühren und damit die Koteletts bepinseln. Abgedeckt etwa 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
2
Inzwischen dass Chutney zubereiten: Die Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und fein würfeln. Die Chilischote halbieren, entkernen und sehr fein hacken. Die Tomaten und Pfirsiche überbrühen, abschrecken und häuten. Die Tomaten entkernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Die Pfirsiche halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch etwas größer würfeln. Paprika, Chili, Tomaten und Pfirsiche mit 4 EL Öl mischen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Kalt stellen.
3
Den Ofen auf 220°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Die Koteletts aus der Marinade nehmen und auf dem Gitter (Fettpfanne darunter) im Ofen 15 Minuten garen. Auf Backofengrill umstellen, die Koteletts mit dem restlichen Öl bepinseln und unter den Grill kurz übergrillen, sodass sie eine goldbraune Farbe haben.
4
Mit dem Chutney servieren.