Kotopoulo me Syko Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kotopoulo me SykoDurchschnittliche Bewertung: 41523

Kotopoulo me Syko

(Hähnchen mit Feigen)

Kotopoulo me Syko
20 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg in 8 gleich große Stücke geschnittenes Hähnchen
Salz und Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
12 frische, nicht zu große Feigen , 2 Stunden in heißen Wasser eingeweicht
10 ganze Knoblauchzehen
1 große, in dünne Ringe geschnittene Zwiebel
Koriander jetzt bei Amazon kaufengemahlener Koriander
Jetzt hier kaufen!gemahlener Zimt
Kreuzkümmel online bestellengemahlener Kreuzkümmel
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
3 Lorbeerblätter
375 ml Portwein (z.B. Ruby Port)
1 TL abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitronen
2 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Backofen auf 180 °C (Gas 2) vorheizen. Hähnchen von Fett befreien. Innereien gegebenenfalls beiseite legen. Fleisch leicht salzen und pfeffern. Öl in einer großen Pfanne stark erhitzen und Hähnchen portionsweise mit der Hautseite nach unten 5 Minuten braten.

2

Mit der Hautseite nach unten zusammen mit den Innereien in einen 33 x 23 cm großen Bräter legen. Feigen dazwischenlegen. Knoblauch und Zwiebel darüber verteilen und in die Lücken drücken; dabei Feigen nicht verletzen. Gewürze darüber streuen, Lorbeerblätter dazwischenstecken, dann Portwein zugießen. Zugedeckt 25 Minuten braten, Hähnchen wenden und weitere 20 Minuten offen braten. Zitronenschale und Saft unterrühren und noch 15 Minuten braten, bis das Fleisch sehr weich ist.