Kourabiedes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KourabiedesDurchschnittliche Bewertung: 4.21529

Kourabiedes

Mandelgebäck

Rezept: Kourabiedes
25 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 22 Stück
250 g kalte Butter
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g gestiftelte Mandeln
250 g Mehl
1 TL Backpulver
Jetzt kaufen!90 g gesiebter Puderzucker
1 Eigelb
5 Tropfen Vanillearomen
1 EL Ouzo
Jetzt bei Amazon kaufen!4 EL gemahlene Mandeln
Jetzt kaufen!60 g Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter bei geringer Hitze in einem kleinen Topf zerlassen, ohne zu rühren oder den Topf zu bewegen. Geklärte Butter behutsam in eine Schüssel abgießen und weißes Sediment auf dem Topfboden wegwerfen. Butter 1 Stunde kalt stellen.

Backofen auf 170 °C (Gas 1-2) vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Gestiftelte Mandeln mittelfein mahlen. Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben.

2

Butter mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Nach und nach Puderzucker zufügen und gründlich mischen. Eigelb, Vanillearoma und Ouzo hineinrühren, bis eine homogene Masse entsteht. Mehl und gemahlene Mandeln unterheben. Haimonde aus je 1 gehäuften Esslöffel Teig formen, auf die Bleche legen und etwa 12 Minuten hellbraun backen.

Herausnehmen, mit reichlich Puderzucker bestäuben und 10 Minuten auf den Blechen abkühlen lassen.

3

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und das Papier mit Puderzucker bestreuen. Die warmen Plätzchen darauf setzen und nochmals mit Puderzucker bestreuen. Wenn das Gebäck kalt ist, erneut mit Puderzucker bestäuben und in einem luftdicht verschließbaren Behälter aufbewahren.