Krabben-Curry Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Krabben-CurryDurchschnittliche Bewertung: 3.51528

Krabben-Curry

Krabben-Curry
240
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 TL Mondamin oder Kartoffelstärke
6 TL Reiswein , wahlweise Sherry
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL Sojasauce
240 g Nordseekrabben , wahlweise Shrimps
2 TL Margarine
200 g Bambussprosse
200 g Sprossen (Sojabohnensprossen)
Bouillon
Curry
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mondamin, Reiswein und Sojasauce verrühren, über die Krabben geben. 10 Minuten marinieren. Margarine in der Pfanne erhitzen, Krabben darin anbraten, kleingeschnittene Bambussprossen und Sojabohnensprossen zufügen. Bouillon zugießen und alles 15 Minuten leicht köcheln lassen. Gericht mit Curry abschmecken und sofort servieren. Dazu körnig gekochten Reis servieren.