Krabben-Frühlingsrollen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Krabben-FrühlingsrollenDurchschnittliche Bewertung: 4.11530

Krabben-Frühlingsrollen

Rezept: Krabben-Frühlingsrollen
50 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen und 3 - 5 Minuten quellen lassen. Anschließend abgießen und abtropfen lassen. 

2

Champignons und Lauchzwiebeln putzen und waschen. Möhre schälen und waschen und Gemüse würfeln. Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken.

3

Hackfleisch im Öl anbraten. Schalotte, Knoblauch und Gemüse hinzufügen und ca. 3 Minuten mitbraten. 

4

Krabben und Glasnudeln unterheben. Mit Sojasoße, Sherry, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. 

5

Kräuter waschen, Blättchen von den Stielen zupfen, hacken und hinzufügen. Reispapierblätter mit Wasser anfeuchten und kurz ruhen lassen.

6

Ränder mit verquirltem Ei bestreichen und 2 EL Füllung in die Mitte geben. Einen großzügigen Rand lassen.

7

Seiten über die Füllung klappen, von unten her zusammenrollen und Ränder andrücken. 

8

Frühlingsrollen im restlichen Öl goldbraun braten. Dazu asiatische Soßen (z. B. süße Chilisauce oder süßsaure Sauce) servieren.