0
Drucken
0

Krabben im Näpfchen

Krabben im Näpfchen
15 min
Zubereitung
1 h 15 min
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zutaten

für 6 Portionen (entspricht 6 flache Förmchen)
300 g frische, gepulte Nordseekrabben
1 Schale Zitronen (unbehandelt)
3 EL Zitronensaft
2 EL feingehackter Dill
3 EL Sherry (medium)
Pfeffer
200 g Butter
Dillzweig
Zitronenscheibe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

300 g frische, gepulte Nordseekrabben mit der Schale von einer Zitrone (unbehandelt), drei EL Zitronensaft, zwei EL feingehacktem Dill und drei EL Sherry medium verrühren sowie mit Pfeffer abschmecken.

2

Die Krabben zugedeckt etwa eine Stunde durchziehen lassen, ab und zu umrühren (die Zitronenschale herausnehmen), in sechs kleine flache Förmchen (Durchmesser etwa acht cm) füllen und etwas festdrücken.

3

Nun 200 g Butter zerlassen (darf nicht schäumen), über die Krabben gießen und erkalten lassen.
 

4

Die Portionen mit Dillzweigen und Zitronenscheiben garnieren.

Top-Deals des Tages
Aicok Heißluftfritteuse, Fritteuse ohne Öl für fettarmes Grillen, Backen oder Garren, 1400 W, 3,5 Liter, Schwarz
VON AMAZON
66,99 €
Läuft ab in:
Philips HR1916/70 Entsafter, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 2 Geschwindigkeiten, 900 W, schwarz
VON AMAZON
Läuft ab in:
PaperPro PS1-BLUE-EU manueller Bleistiftspitzer, Gut für die Schule, blau
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages