Krabben im Näpfchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Krabben im NäpfchenDurchschnittliche Bewertung: 3.71518

Krabben im Näpfchen

Krabben im Näpfchen
15 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen (entspricht 6 flache Förmchen)
300 g frische, gepulte Nordseekrabben
1 Schale Zitronen (unbehandelt)
3 EL Zitronensaft
2 EL feingehackter Dill
3 EL Sherry (medium)
Pfeffer
200 g Butter
Dillzweig
Zitronenscheibe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

300 g frische, gepulte Nordseekrabben mit der Schale von einer Zitrone (unbehandelt), drei EL Zitronensaft, zwei EL feingehacktem Dill und drei EL Sherry medium verrühren sowie mit Pfeffer abschmecken.

2

Die Krabben zugedeckt etwa eine Stunde durchziehen lassen, ab und zu umrühren (die Zitronenschale herausnehmen), in sechs kleine flache Förmchen (Durchmesser etwa acht cm) füllen und etwas festdrücken.

3

Nun 200 g Butter zerlassen (darf nicht schäumen), über die Krabben gießen und erkalten lassen.
 

4

Die Portionen mit Dillzweigen und Zitronenscheiben garnieren.