Krabben in Blätterteig Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Krabben in BlätterteigDurchschnittliche Bewertung: 3.71529

Krabben in Blätterteig

Krabben in Blätterteig
560
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Blätterteig nach Packungsanleitung auftauen, ausrollen und in etwa 15 cm große Quadrate schneiden. Das Krabbenfleisch herauslösen und die dunklen Darmfäden entfernen. Das Fleisch kalt waschen und trockentupfen. Den Spargel schälen, in 2 bis 3 cm lange Stücke schneiden und kochen.

2

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Krabben zusammen mit den Spargelstücken, Mandeln, Frischkäse und Semmelbröseln vorsichtig vermischen, das Ganze mit Salz, Pfeffer und Dill würzen. Die Krabben-Spargel-Masse mit einem Löffel jeweils auf die Mitte der Teigquadrate geben.

3

Die Teigränder mit Wasser bestreichen und die Quadrate zu Dreiecken zusammenklappen, dabei jeweils den Rand gut andrücken. Die Teigtaschen auf ein Backblech legen. Das Eigelb verquirlen und die Teigtaschen damit bestreichen. Diese im Backofen auf mittlerer Einschubleiste etwa 20 Minuten backen.

Zusätzlicher Tipp

Dazu passt ein gemischter Salat.