Krabben in pikanter Sauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Krabben in pikanter SauceDurchschnittliche Bewertung: 4158

Krabben in pikanter Sauce

Krabben in pikanter Sauce
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
100 g chinesische Blumenpilz
1 Stück Ingwerwurzel
1 Zwiebel
½ Knoblauchzehe
½ Stangen Porree
1 rote Pfefferschote
400 g ausgelöste Krabben
Salz
3 ½ Mehl
1 Ei
400 ml Öl
1 EL Chilisauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zu Beginn die Pilze etwa 1 Stunde in kaltem Wasser quellen lassen, dann abtropfen lassen und kleinschneiden. Die Ingwerwurzel schälen und hacken, ebenso die Zwiebel und die Knoblauchzehe. Den Porree in Ringe schneiden, gut waschen und abtropfen lassen. Die Pfefferschote putzen, waschen und kleinschneiden.

2

Schließlich die Krabben salzen und in einem Teig aus dem Mehl und dem Ei wälzen. Im heißen Öl schwimmend im Wok ausbacken und anschließend warm stellen.

3

Den Ingwer, die Zwiebel und die Knoblauchzehe in wenig Öl anbraten. Den Porree, die Pfefferschote und die chinesischen Pilze hinzufügen.

4

Dann das Gemüse weich dünsten, mit der Chilisauce und Salz abschmecken und über die Krabben verteilen.

Schlagwörter