Krabben in Tomatenaspik Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Krabben in TomatenaspikDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Krabben in Tomatenaspik

Krabben in Tomatenaspik
30 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Portionen
375 ml Tomatensaft
1 TL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Hier kaufen!6 Blätter Gelatine
2 TL gehackte Petersilie
3 Eier (Größe M) hartgekocht
180 g Krabben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Tomatensaft mit Zitronensaft und 2 Eßlöffeln Wasser erwärmen. Abschmecken. Die vorher eingeweichte Gelatine darin lösen. Eier pellen, in drei kleine Schälchen geben. Darauf die Krabben verteilen. Mit Petersilie bestreuen und mit dem gewürzten Tomatensaft begießen.

2

Das Aspik im Kühlschrank fest werden lassen. Vor dem Servieren die Schälchen kurz in heißes Wasser stellen. Anschließend stürzen.