Krabben-Reis-Pfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Krabben-Reis-PfanneDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Krabben-Reis-Pfanne

Krabben-Reis-Pfanne
500
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Vollkornreis
Salz
400 g geschälte Nordseekrabben
4 EL Butter
2 Knoblauchzehen
unbehandelte Zitronen (und Schale)
weißer Pfeffer
1 Beet Kresse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Reis nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten.

Die Krabben von den dunklen Darmfäden befreien. Das Krabbenfleisch waschen und trockentupfen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Krabben darin dünsten.

2

Die Knoblauchzehen schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken und unter den gegarten Naturreis mischen. Diesen in die Pfanne geben. Alles unter Rühren erhitzen, mit der abgeriebenen Zitronenschale, Salz und Pfeffer würzen.

3

Die Kresse vom Beet schneiden, waschen und abtropfen lassen. Die Zitrone heiß abwaschen, gründlich trockenreiben und in Scheiben schneiden. Vor dem Servieren die Kresse über die Krabben-Reis-Pfanne streuen und mit den Zitronenscheiben garnieren.