Krabben-Sellerie-Creme mit Fenchelsamen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Krabben-Sellerie-Creme mit FenchelsamenDurchschnittliche Bewertung: 41525

Krabben-Sellerie-Creme mit Fenchelsamen

Rezept: Krabben-Sellerie-Creme mit Fenchelsamen
53
kcal
Brennwert
5 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 TL Fenchelsamen
100 g Krabben
1 TL Meerrettich
2 EL Schmand
1 Spritzer Zitronensaft
1 Stange vom Staudensellerie
1 Bund Dill
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Fenchelsamen in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie anfangen zu duften. Kurz abkühlen lassen, dann mit dem Messer feinhacken.

2

Die Krabben unter kaltem Wasser abspülen und kleinschneiden. Mit Meerrettich, Schmand, Zitronensaft und dem Fenchelsamen verrühren.

3

Den Staudensellerie waschen, von eventuellen Fäden befreien und in kleine Würfel schneiden. Den Dill waschen und fein schneiden. Beides unter die Creme mengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Die Creme bleibt im Kühlschrank etwa 3 Tage haltbar.

Zusätzlicher Tipp

Schmeckt auch mit Räucherforelle, Resten von pochiertem Fisch oder Matjes. Geben Sie dann noch eine feingehackte Cornichon und eine gewürfelte Schalotte hinzu.