Krabben-Zucchini-Röllchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Krabben-Zucchini-RöllchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Krabben-Zucchini-Röllchen

Krabben-Zucchini-Röllchen
40 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
1 Zucchini (dünn gehobelt)
Erdnussöl bei Amazon kaufen3 EL Erdnussöl oder Maisöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 gepresste Knoblauchzehe
rote Chilischote (entkernt und gewürfelt)
8 große gekochte Krabben (gepult)
Jetzt kaufen!1 Limette (abgespült und geachtelt)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Öl mit dem Knoblauch und dem Chili vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Krabben jeweils mit ein paar Zucchinistreifen umwickeln, auf einen Spieß stecken.

Die Röllchen mit dem Chiliöl bepinseln und in einer Pfanne ohne Fett braten.

Erneut mit Chiliöl bepinseln und mit Limette servieren.

Schlagwörter