Krabbencocktail "Husum" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Krabbencocktail "Husum"Durchschnittliche Bewertung: 3.91522

Krabbencocktail "Husum"

Krabbencocktail "Husum"
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 16 Stück
400 g Krabben
4 Eier (hartgekocht, kalt, geschält, fein gehackt)
2 kleine Tomaten (in Scheiben geschnitten)
1 EL frischer, gehackter Dill
2 EL Essiggurke in kleinen Würfeln
Salz
Zitronensaft
4 EL klarer Korn
8 Salatblätter
4 Zitronen (davon die Scheiben)
4 frische Zweige Dill
Cocktailsauce
12 EL Mayonnaise
2 EL Tomatenketchup
Hier kaufen!5 Spritzer Tabasco
5 Spritzer Worcestersauce
1 Prise granulierter Zwiebel
1 Prise granulierter Knoblauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst in einer Schüssel Krabben (12 schöne zurücklassen zum Garnieren) mit gehacktem Ei, Tomatenscheiben, Dill und Essiggurkenwürfeln mischen. Anschließend mit Salz, Zitronensaft und Korn würzen.

2

Zum Anrichten Salatblätter in Grapefruit-Gläser legen, darauf die Krabbenmischung verteilen. Mit der Cocktailsauce (in einer Schüssel mit einem kleinem Schneebesen alle Zutaten zusammenrühren) bedecken.

3

Zum Garnieren die frischen Dillästchen darauflegen, darüber die zurückbehaltenen Krabben setzen und Zitronenscheiben an den Glasrand stecken.