Krabbencocktail mit Salat und Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Krabbencocktail mit Salat und PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Krabbencocktail mit Salat und Paprika

Krabbencocktail mit Salat und Paprika
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
16 gegarte und geschälte Shrimps
4 große Salatblätter
50 g Champignons
3 EL Mayonnaise
1 EL Zitronensaft
1 Prise Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
8 große Stücke eingelegte rote Paprika
16 Shrimps ohne Kopf
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
100 g eingelegte rote Paprika
100 g eingelegte gelbe Paprika
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Garnelen unter kaltem Wasser abbrausen, abtropfen lassen und hacken.
2
Salatblätter waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Die Pilze mit einer Bürste säubern und fein hacken.
3
Mayonnaise und Zitronensaft verrühren, mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Garnelen, Salatstreifen, Champignons und Sauce vermischen.
5
Eingelegte Paprika trocken tupfen und mit einem Ausstecher (ca. 10 cm Ø) 8 Kreise ausstechen (Paprikastücke dabei u. U. nebeneinander legen). 4 Kreise auf Teller verteilen. Den geölten Ausstecher darauf setzen und den Shrimpscocktail darauf geben, etwas andrücken und den Ausstecher hochziehen. Dann darauf die übrigen Paprikakreise auflegen.
6
Eingelegte rote und gelbe Paprika getrennt je mit etwas Olivenöl zu einer saucenartigen Konsistenz pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen.
7
Shrimps abbrausen, trocken tupfen und in heißem Olivenöl in einer Pfanne 3 – 4 Min. dünsten.
8
Shrimps auf den Cocktails anrichten und die Teller dekorativ mit den Paprikasaucen und etwas Olivenöl verzieren.