Krabbenomeletts Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KrabbenomelettsDurchschnittliche Bewertung: 31515

Krabbenomeletts

Krabbenomeletts
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 350 g
1 Zwiebel
100 g Champignons aus der Dose
30 g Butter oder Margarine
100 g Krabbenfleisch (frisch oder aus der Dose)
Salz
4 Eigelbe
8 EL Milch
40 g Weizenmehl
Salz
4 Eiweiß
40 g Margarine
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Füllung 1 Zwiebel abziehen und würfeln, etwa 100 g Champignons (aus der Dose) abtropfen lassen und kleinschneiden, dann 30 g Butter oder Margarine zerlassen und die Zwiebel darin andünsten.

2

Anschließend 100 g Krabbenfleisch (frisch oder aus der Dose) hinzufügen und unter Wenden darin erhitzen, die Champignons hinzugeben und mit Salz würzen. Das Ganze etwa 5 Minuten dünsten lassen.

3

Für die Omeletts 4 Eigelb mit etwas von 8 EL Milch mit einem Schneebesen verrühren und 40 g Weizenmehl sieben und mit Salz unterrühren, dann die restliche Milch hinzufügen.

4

Nun 4 Eiweiß steif schlagen, unterheben und die Hälfte von 40 g Margarine in einer Stielpfanne zerlassen. Dann die Hälfte des Teiges hineingeben, die Pfanne mit einem Deckel schließen und langsam gerinnen lassen. Die Backzeit für jedes Omlett beträgt etwa 6 Minuten.

5

Die untere Seite der Omeletts muss bräunlich gebacken sein, die obere weich bleiben. Jedes Omelett zur Hälfte mit Füllung belegen und die andere Hälfte darüber klappen, auf einer vorgewärmten Platte anrichten.