Krabbenpfanne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KrabbenpfanneDurchschnittliche Bewertung: 3.81518

Krabbenpfanne

Krabbenpfanne
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleine Zwiebel
50 g Butter oder Margarine
250 g tiefgefrorene Krabben
4 Eier
Salz
weißer Pfeffer
2 EL Sahne
2 EL Schnittlauch
1 kleines Glas mit Paprika gefüllte Olive
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Zwiebeln schälen und fein hacken. Dann das Fett erhitzen, Zwiebeln zusammen mit den aufgetauten, abgetropften Krabben hinzufügen. Eier, Salz, Pfeffer, Sahne, Schnittlauch und in Scheibchen geschnittene Oliven über die Krabben geben. Vorsichtig hin- und herrühren und danach Eier bei kleiner Hitze stocken lassen.

2

Als Beilage eignen sich Kopfsalat mit einer Joghurt-Kräuter-Marinade und frisches knuspriges Stangenweißbrot. Als Getränk schmeckt dazu ein Weißwein.

Zusätzlicher Tipp

Man kann auch gewürfelte Salatgurke zu den Krabben geben.