Krabbentatar-Schnittchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Krabbentatar-SchnittchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Krabbentatar-Schnittchen

Krabbentatar-Schnittchen
245
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
200 g tiefgefrorene Krabben
2 Schalotten
1 Bund Dill
1 Zitrone
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
1 TL Zitronensaft
1 Prise Salz
1 Prise weißer Pfeffer
4 Scheiben Pumpernickel
2 TL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Krabben aus der Verpakkung nehmen und zugedeckt auftauen lassen. Die Schalotten schälen und feinhacken. Den Dill waschen und trokkentupfen. 8 kleine Zweige zurückbehalten, den restlichen Dill kleinschneiden. Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und aus der Mitte 8 hauchdünne Scheiben schneiden. Die Krabben feinhacken.

2

Mit den Schalotten, dem kleingeschnittenen Dill, dem Öl, dem Zitronensaft, dem Salz und dem Pfeffer gut mischen. Die Pumpernickelscheiben längs halbieren und mit der Butter bestreichen. Das Krabbentatar auf die Brote geben und jede Brotscheibe mit 1 Zitronenscheibe und den zurückbehaltenen Dillzweigen garnieren.

Zusätzlicher Tipp

Das Krabbentatar können Sie auch auf getoasteten Weißbrottalern anrichten und mit Keta Kaviar garnieren.

Schlagwörter