Kräftige Fleischbrühe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kräftige FleischbrüheDurchschnittliche Bewertung: 41510

Kräftige Fleischbrühe

Kräftige Fleischbrühe
95
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
3 h. 30 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
3 l kaltes Wasser
Salz
1 Lorbeerblatt
5 Pimentkörner
10 weiße Pfefferkörner
300 g Rinderbeinscheibe mit Markknochen
3 Stück Fleischknochen
3 Stück Sandknochen
1 Bund Suppengrün
1 Petersilienwurzel
80 g Zwiebel (2 mittelgroße)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Wasser mit Salz, dem Lorbeerblatt und den Gewürzkörnern in einen großen Topf geben. Die Beinscheibe und die Knochen kalt abspülen und in das kalte Wasser geben, zudecken und das Ganze zum Kochen bringen.

 

2

Dann das Suppengrün und die Petersilienwurzel putzen, kalt abspülen und klein schneiden. Die Zwiebeln schälen und klein würfeln. Das Suppengrün, die Petersilienwurzel und die Zwiebelwürfel in die Brühe geben, zudecken und bei schwacher Hitze etwa 3 Stunden köcheln lassen. Eventuell zwischendurch abschäumen.

3

Nun die Beinscheibe und die Knochen herausnehmen und die Brühe mit den anderen Zutaten durch ein Haarsieb gießen. Die Brühe auffangen und abkühlen lassen.

Zusätzlicher Tipp

Die Fleischbrühe etwa 3 Minuten bei geöffnetem Deckel sprudelnd kochen lassen, danach die Hitze auf »schwach« zurückstellen und die Brühe weiter köcheln lassen. Bei dieser Methode braucht man nicht abzuschöpfen und trotzdem wird die Brühe klar. Das Fleisch der Beinscheibe schmeckt kalt gut auf Vollkornbrot.

Man kann sie gleich als kräftige Rinderbrühe servieren, für andere Suppen und Saucen verwenden oder auch einfrieren.