Kräppel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KräppelDurchschnittliche Bewertung: 3.91515

Kräppel

Kräppel
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Stück
Jetzt bei Amazon kaufen!500 g Dinkelmehl
125 g Halbfettmargarine
100 g Zucker
1 Paket Hefe (42 g)
4 Eier
250 ml Milch (1,5 % Fett)
Bei Amazon kaufenRapsöl zum Ausbacken
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
1 Eiweiß zum Bestreichen
Konfitüre nach Wahl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl in eine Schüssel füllen und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Hefe zerbröckeln, mit etwas Zucker bestreuen und mit der Hälfte der lauwarmen Milch und einem Teil des Mehles den Vorteig bereiten. Die Schüssel abdecken und den Vorteig an einem warmen Ort 20 Min. (oder bis der Teig sich verdoppelt hat) gehen lassen.

2

Nun Margarine, die restliche Milch, Zucker, Eier Salz in die Schüssel geben (alles muss Raumtemperatur haben), mit einem Holzlöffel verarbeiten und anschließend mit den Knethaken des Handrührgerätes schlagen, bis der Teig Blasen wirft. Zum Schluss noch auf einer Arbeitsplatte 5 Min. von Hand durchkneten. Besonders gut gelingt der Teig, wenn er dabei mehrmals hochgenommen und auf die Platte geworfen wird. Dann zugedeckt nochmals gehen lassen.

3

Danach den Teigballen fingerdick ausrollen, mit einem Glas Kreise ausstechen, in deren Mitte einen Klecks Konfitüte setzen und mit einem zweiten Kreis bedecken. Sorgfältig die Ränder mit Eiweiß oder Wasser verkleben. In heißem Öl goldgelb ausbacken und noch heiß dick mit Puderzucker überstreuen.