Kräuter-Blaubeer-Salat mit Ziegenkäsetaler Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kräuter-Blaubeer-Salat mit ZiegenkäsetalerDurchschnittliche Bewertung: 41528

Kräuter-Blaubeer-Salat mit Ziegenkäsetaler

Kräuter-Blaubeer-Salat mit Ziegenkäsetaler
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
80 g gemischte Kräuter (z. B. Kerbel, Petersilie, Schnittlauch, Dill)
1 Bund kleines Brunnenkresse
125 g Heidelbeere
3 EL Estragonessig
1 TL Senf
Ahornsirup online bestellen1 TL Ahornsirup
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Schalotte fein gewürfelt
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
Außerdem:
2 kleine Ziegenkäse
2 Knoblauchzehen
Öl zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Kräuter und Kresse waschen, putzen, verlesen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Heidelbeeren waschen, verlesen, trocken tupfen und mit den Kräutern in einer Schüssel mischen. Für das Dressing den Essig mit Senf, Ahornsirup, Salz und Pfeffer verrühren, Schalottenwürfel zufügen und das Öl unterschlagen. Knoblauch schälen in feine Scheiben schneiden und in heißem Öl knusprig braten. Ziegenkäse kurz unter dem Grill oder im heißen Backofen überbacken. Die Salatzutaten mit der Salatsauce vermengen und auf Tellern anrichten.
2
Ziegenkäse auf den Salat setzen und mit dem gerösteten Knoblauch bestreuen.