Kräuter-Chili-Fleischklößchen mit Kidneybohnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kräuter-Chili-Fleischklößchen mit KidneybohnenDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Kräuter-Chili-Fleischklößchen mit Kidneybohnen

Rezept: Kräuter-Chili-Fleischklößchen mit Kidneybohnen
50 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen. Die Paprika von Samen und Scheidewänden befreien. Die Zwiebel und die Paprika klein schneiden, die Knoblauchzehen vom Keim befreien und hacken. Zwiebel, Paprika und Knoblauch mit 2 Esslöffeln Olivenöl in einen Topf geben und einige Minuten bei mittlerer Temperatur erhitzen, dann das Tomatenmark hinzufügen. Danach die geschälten Tomaten zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 35 Minuten bei mittlerer Temperatur leise köcheln lassen.

2

Die roten Kidneybohnen abgießen, abspülen und zur Tomaten-Paprika-Sauce geben. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Das Koriandergrün und die Petersilie waschen, die Blättchen von den Stängeln zupfen und diese klein schneiden. Das Rinderhackfleisch in eine Schüssel geben und mit 3 Esslöffeln Olivenöl, dem Kreuzkümmel, dem Cayennepfeffer, den zerkleinerten Kräutern, dem Ei,Salz und Pfeffer gründlich verkneten.

3

Aus der Hackfleischmasse mit den Händen aprikosengroße Fleischbällchen formen. Die Hackfleischbällchen in den Semmelbröseln rollen. dabei die Semmelbrösel gut andrücken, damit sie an den Fleischbällchen haften bleiben. Den Backofen auf 210 °C vorheizen. Zuerst die Bohnen-Tomaten-Mischung gleichmäßig auf die Mini-Bräter verteilen, sodass diese zur Hälfte gefüllt sind, dann die Fleischbällchen darauflegen. Im Backofen erwa 8 Minuten garen.